“Landkreis Verden – Lebenswert”

 

Ein lebenswerter Landkreis Verden, dafür setzen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten uns ein. Für uns bedeutet ein lebenswerter Landkreis, dass keiner ausgeschlossen oder zurückgelassen wird, dass jedem und jeder die Chance auf ein gutes Leben gewährt wird und dass wirtschaftliche Stärke Hand in Hand mit ökologischer Nachhaltigkeit geht.

Wir wollen vor allem mit Ihnen gemeinsam unseren lebenswerten Landkreis gestalten: Deshalb setzen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten uns für eine aktive Bürgerbeteiligung mit echten Entscheidungsbefugnissen ein. Am Beispiel Fracking sehen wir, wohin ein fehlender Dialog mit Betroffenen führt: Berechtigtes Misstrauen, Skepsis und das Gefühl, alleine gelassen zu werden. Das wollen wir ändern: Insbesondere beim Thema Fracking setzen wir uns für eine intensive Bürgerbeteiligung ein. Neben dem Thema Fracking sind wir auch weiterhin an den großen und wichtigen Themen dran: Bildung, Demografischer Wandel, Gute und Faire Arbeit, echte Gleichberechtigung, Inklusion und nicht zuletzt auch Europa sind nur einige der Themen, die uns vor Herausforderungen stellen.

Aber wir sehen auch die Chancen: Gemeinsam mit Ihnen wollen wir gestalten, und nicht nur zusehen.


Bernd Michallik
Vorsitzender der SPD im Landkreis Verden

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

SPD trifft sich mit betroffenen Bürgern am Oderplatz

Die SPD Fraktion des Verdener Stadtrates hat sich mit betroffenen Bürgern am Oderplatz getroffen, um Vorort die Einwände und Bedenken der Bürger zu dem neuen Bauvorhaben auf dem alten Penny Areal zu erörtern. Einführend hat der Fraktionsgeschäftsführer Carsten Hauschild durch Darstellung des geplanten Bauvorhabens und der bereits beschlossenen Änderungen die Situation Vorort erläutert. mehr...

 
 

Verdener Naturschutzverbände im Dialog mit Umweltminister Olaf Lies

Der Dialog zwischen Land und den Kreisverdener Naturschutzverbänden zur künftigen Trinkwasserförderung des Wasserwerks Panzenberg soll fortgesetzt werden: Das ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen Umweltminister Olaf Lies (SPD; rechts auf dem Bild), Gustav Schindler vom Verdener Kreisvorstand des Naturschutzbunds (NABU; 2. von rechts), der SPD-Landtagsabgeordneten Dörte Liebetruth (Mitte) und Udo Paepke, Kreisvorsitzender des Bunds für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND; links). Vermittelt hatte Dörte Liebetruth das Gespräch: "Mir ist wichtig, dass die Argumente der Verdener Naturschutzverbände im laufenden Prüfverfahren berücksichtigt werden. Es i mehr...

 
 

Ferienjobs – worauf Schüler achten sollten

Mit Beginn der Sommerferien werden wieder viele Schülerinnen und Schüler ihr Taschengeld mit einem Ferienjob aufbessern und so erste Einblicke in die Arbeitswelt erhalten. Aber welche Regeln gelten für die Ferienarbeit? Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im SPD-Kreisverein Verden (AfA) gibt Tipps.
Jugendarbeitsschutz
Das ist die gesetzliche Lage: Ferienjobs gibt es in allen erdenklichen Branchen, und dabei gibt es durchaus auch gefährliche Arbeiten. Die sind aber für Kinder und Jugendliche tabu. mehr...

 
 

Kreis-SPD tagt am Dienstag in Langwedel - Große Beteiligung wird erwartet

Alle Mitglieder der SPD im Landkreis Verden sind herzlich will-
kommen, um sich im Rahmen einer erweiterten parteiöffentlichen Kreisvorstandssitzung bei der Debatte über aktuelle politische Themen einzubringen. Die Tagung findet unter der Moderation
von Bernd Michallik am kommenden Dienstag, 3. Juli, ab 19.30 Uhr, im Gasthaus Klenke in Langwedel statt. Begonnen wird mit einem Rückblick auf die Europawahlkonferenz in Verden mit dem Europaabgeordneten Bernd Lange, Achims Unternehmer des Jahres 2017 Bernhard Böden und Boris Krahn vom DGB sowie der Landtagsabgeordneten Dr. mehr...

 
 

Kita-Gebühren-Abschaffung - Aus dem roten Rucksack ins Gesetz

Ab August 2018 zahlen die Eltern auch im Landkreis Verden keine Kindergartengebühren mehr für drei- bis sechsjährige Kinder, die bis zu 8 Stunden in Kindertagesstätten betreut werden. „Mit der jetzt vom Landtag mit meiner Unterstützung beschlossenen Gesetzesänderung ist die Abschaffung der Kindergartengebühren nach monatelangen Verhandlungen endlich auch gesetzlich festgeschrieben. Die Beitragsfreiheit ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu einer vollständig kostenfreien Bildung in Niedersachsen“, so die Kreisverdener SPD-Landtagsabgeordnete Dörte Liebetruth. „A mehr...