“Landkreis Verden – Lebenswert”

 

Ein lebenswerter Landkreis Verden, dafür setzen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten uns ein. Für uns bedeutet ein lebenswerter Landkreis, dass keiner ausgeschlossen oder zurückgelassen wird, dass jedem und jeder die Chance auf ein gutes Leben gewährt wird und dass wirtschaftliche Stärke Hand in Hand mit ökologischer Nachhaltigkeit geht.

Wir wollen vor allem mit Ihnen gemeinsam unseren lebenswerten Landkreis gestalten: Deshalb setzen wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten uns für eine aktive Bürgerbeteiligung mit echten Entscheidungsbefugnissen ein. Am Beispiel Fracking sehen wir, wohin ein fehlender Dialog mit Betroffenen führt: Berechtigtes Misstrauen, Skepsis und das Gefühl, alleine gelassen zu werden. Das wollen wir ändern: Insbesondere beim Thema Fracking setzen wir uns für eine intensive Bürgerbeteiligung ein. Neben dem Thema Fracking sind wir auch weiterhin an den großen und wichtigen Themen dran: Bildung, Demografischer Wandel, Gute und Faire Arbeit, echte Gleichberechtigung, Inklusion und nicht zuletzt auch Europa sind nur einige der Themen, die uns vor Herausforderungen stellen.

Aber wir sehen auch die Chancen: Gemeinsam mit Ihnen wollen wir gestalten, und nicht nur zusehen.


Bernd Michallik
Vorsitzender der SPD im Landkreis Verden

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Einstimmiger Landtagsbeschluss - Mehr Förderung für Tourismus im ländlichen Raum

Im Herbst 2017 hatte die Geschäftsführerin der in Verden ansässigen Arbeitsgemeinschaft Urlaub und Freizeit auf dem Lande e.V., Vivien Ortmann, der Kreisverdener SPD-Landtagsabgeordneten Dörte Liebetruth in ihren roten Rucksack Anregungen zur Stärkung des ländlichen Tourismus für den Landtag in Hannover mit auf den Weg gegeben, im März waren deswegen SPD-Landtagsabgeordnete aus ganz Niedersachsen zu Gast in der Gemeinde Kirchlinteln.
mehr...

 
 

Dörte Liebetruth im Landtag für absoluten Vorrang des Trinkwasserschutzes und gegen Schiefergas-Fracking

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Redaktionen,

um das in unserer Region aktuelle Thema „Vorrang des Trinkwasserschutzes vor der Erdgasförderung“ ging es in meiner heutigen Rede im Niedersächsischen Landtag und ich habe für die SPD-Fraktion klar gegen Fracking aus unkonventionellen Erdgaslagerstätten Position bezogen. Anlass war eine Aktuelle Stunde im Niedersächsischen Landtag, die von BÜNDNIS 90 / Die Grünen zum Thema „Fracking gefährdet Gesundheit, Umwelt und Boden – Beendet Althusmann die rot-grüne Anti-Fracking-Linie im Alleingang?“ beantragt worden war. Hi mehr...

 
 

Einstellungspraxis der Post ist völlig daneben!

Mit harscher Kritik hat Dietmar Teubert, Kreisvorsitzender der sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen im Landkreis Verden (AfA) und Verdi-Gewerkschafter, auf die jüngst bekannt gewordene Einstellungspraxis bei der Deutschen Post im Pressedienst der Kreis-SPD reagiert. "Ich freue mich jedoch, dass diese Praxis nun endlich problematisiert und angegangen wird", sagt Teubert zu den Einstellungskonditionen für Paketboten der Deutschen Post AG weiter.
mehr...

 
 

Europatag in der Liesel Anspacher-Schule

Welche Länder wollen der EU beitreten? Wie steht es dabei um die Chancen der Türkei? Und: In welcher Sprache verständigen sich eigentlich die Abgeordneten des Europaparlaments in Brüssel?
Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c der Liesel Anspacher-Schule hatten anlässlich des Europatages gemeinsam mit ihrem Klassenlehrer Marius Witte viele Fragen erarbeitet, die sie an die Kreisverdener SPD-Landtagsabgeordnete Dörte Liebetruth richteten. mehr...