Nachrichten

Auswahl
 

Bernd Michallik sieht Kinderarmut als gesellschaftliche Ungerechtigkeit

Verden/Landkreis (hm). Der Vorsitzende der SPD im Landkreis Verden, Bernd Michallik, weist anlässlich des jüngsten Kindertages im Pressedienst der Kreis-SPD auf die hohe Kinderarmut hin und bezeichnet diese als "gesellschaftliche Ungerechtigkeit". "Auch in Niedersachsen und in unserem Landkreis Verden sind viele Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren abhängig vom SGB II. mehr...

 
 

Achim: Viel Erfahrung bei der Schulsozialarbeit / Liebetruth in Liesel-Anspacher-Schule

In Sachen Schulsozialarbeit kann die Liesel-Anspacher-Schule auf langjährige Erfahrung zurückgreifen: Schon seit 2001 ist Erika Wutz-Reeßing als Schulsozialarbeiterin an der Achimer Hauptschule aktiv. Der große Erfahrungsschatz war einer der Gründe, weswegen sich SPD-Landtagskandidatin Dörte Liebetruth gerade dort einen Arbeitstag lang über Schulsozialarbeit in der Praxis informiert hat. mehr...

 
 

Dietmar Teubert warnt vor Liberalisierung des Binnenmarkt zu Lasten der Arbeitnehmer

Verden/Landkreis (hm). Die EU-Kommission hat das so genannte Mobilitätspaket für den europäischen Straßentransport vorgestellt. Dazu kritisierte Dietmar Teubert, Kreisvorsitzender der SPD-Arbeitnehmer-organisation (AfA) und der Dienstleistungs-gewerkschaf Verdi in den Landkreisen Verden und Rotenburg in Verden: mehr...

 
 

Gesundheit! Gemeinsam für eine gute Versorgung

Die naheliegende Hausarztpraxis ist für viele die erste Anlaufstelle, die in Gesundheitsfragen Rat suchen. Aber auch Ärzte werden älter und wollen irgendwann in den verdienten Ruhestand gehen. Bereits jetzt ist absehbar, dass in der hausärztlichen Versorgung im Landkreis Verden in den kommenden Jahren viele Generationswechsel organisiert werden müssen. Gar nicht so einfach! mehr...

 
 

Bernd Michallik: Union und Arbeitgeber verhindern flexible Teilzeit

Verden/Landkreis (hm). Nach wochenlangen Diskussionen mit Union und Arbeitgeber konnte kein Konsens für ein fortschrittliches Teilzeitgesetz erreicht werden. Obwohl im Koalitionsvertrag vereinbart, sind die Vorschläge von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles an dem Widerstand von Union und Arbeitgebern gescheitert, kritisierte jetzt SPD-Kreisvorsitzender Bernd Michallik (Langwedel) im Pressedienst der Kreis-SPD. mehr...